Künstlicher Weihnachtsbaum kaufen – Tannenbaum Vergleich

Im Allgemeinen gilt der Weihnachtsbaum als das Weihnachtssymbol schlechthin. Mit den immergrünen Nadeln steht der Weihnachtsbaum schon seit ewigen Zeiten für Gesundheit und Lebenskraft. In fast jedem Zuhause werden Christbäume heute besonders zu Dekorationszwecken genutzt. Schon längst hat der Weihnachtsbaum auch schon in Arbeitseinrichtungen und Büros Einzug gehalten. Durch die verschiedenen Größen kann auch bei den kleinsten Räumlichkeiten ein Platz gefunden werden.

 

Künstlicher Weihnachtsbaum kaufen

Ein Kunst Tannenbaum kann für eine natürliche Weihnachtsstimmung sorgen. Künstliche Weihnachtsbäume bestehen aus den künstlich hergestellten Materialien und lange Zeit galten diese als ein unnatürlich aussehendes Pendant zu den natürlich gewachsenen Bäumen aus den Wäldern. Künstliche Weihnachtsbäume in der heutigen Zeit sehen allerdings täuschend echt aus und in keiner Weise stehen die Bäume den organischen Varianten nach.

 

Welche Vorteile bietet ein künstlicher Weihnachtsbaum?

Bei einem echten Weihnachtsbaum sind Käufer ständig beschäftigt, dass die Nadeln von dem Boden aufgekehrt werden. Bei dem künstlichen Weihnachtsbaum kann sich dieses Problem in Luft auflösen. Die Bäume nadeln nicht und können jedes Jahr wieder verwendet werden. Außerdem ist wichtig, dass die künstlichen Modelle schwer entflammbar sind, was gerade für Familien mit Tieren oder Kindern sehr wichtig ist. Auch ein wichtiger Vorteil ist, dass es nicht nur viele Formen und Größen für die Bäume gibt, sondern zudem auch unterschiedliche Farben. Es muss kein Wasser eingefüllt werden, die Bäume sehen täuschend echt aus und überzeugen zudem noch mit einem sicheren Stand.

Ein weitere Vorteil ist die Farbauswahl – jeder kann den Weihnachtsbaum in der Farbe kaufen, die er will. Das ist wirklich was besonderes. Besonders beliebt sind der weiße Weihnachtsbaum und der pinke Weihnachtsbaum.

 

Künstlicher Weihnachtsbaum Test – worauf achten?

Künstliche Bäume gibt es von vielen verschiedenen Herstellern zu kaufen. Zu beachten ist, dass die Bäume möglichst echt wirken sollten und eine gute Qualität bieten. Nur mit einer guten Qualität ist die Lebensdauer hoch und der Plastik Weihnachtsbaum kann noch viele weitere Jahre an Weihnachten genutzt werden. Wer sich für die künstlichen Modelle (zum Beispiel die künstliche Nordmanntanne) interessiert, sollte den vorhandenen Platz ausmessen, damit die Größe überlegt werden kann. Kleine künstliche Weihnachtsbäume im Test können wunderbar auf Hocker oder Tische gestellt werden. Die großen Modelle jedoch werden im Foyer oder Wohnzimmer am besten als Highlight aufgestellt.

 

Tannenbaum künstlich – was bietet der Markt?

Ein stimmungsvoll beleuchteter und prächtig geschmückter Christbaum gehört traditionell zu Weihnachten. Ein künstlicher Christbaum ist nicht nur im Wohnbereich der Mittelpunkt, sondern Kinderaugen werden pünktlich zur Bescherung am Heiligabend zum Strahlen gebracht. Zu Beginn sagen künstliche Weihnachtsbäume echt künstlich aus und sie verströmten einen intensiven Plastikgeruch.

Heute gibt es viel verschiedene Modelle auf dem Markt, die täuschend echt aussehen. Mit gewissen Sprays ist es sogar möglich, dass der Geruch von einer echten Tanne in das Wohnzimmer gelangt. Bei der großen Auswahl am Markt gibt es heute Edeltannen, Nordmanntannen, künstliche Tannen, geschmückte Weihnachtsbäume, farbige Weihnachtsbäume sowie künstliche Modelle mit Beleuchtung.

 

Künstliche Weihnachtsbäume hochwertig – Spritzguss Tannenbaum

Der Weihnachtsbaum Spritzguss ist bei den künstlichen Christbäumen das wohl beliebteste Modell. Dies auch zu Recht, denn die Spritzguss-Modelle sind weitere Kunsttannen bezüglich Detailgetreue und Qualität deutlich voraus. Kaum ein günstiges Modell sieht so natürlich und echt aus wie der Spritzguss Weihnachtsbaum.

Dank der speziellen Art der Herstellung können einzelne Nadeln perfekt und fein imitiert werden. Die Nadeln sind biegsam und weich, womit sie während der ganzen Lebenszeit die künstlich erschaffene Natürlichkeit und die Form behalten. Die Herstellung erfolgt aus hochwertigem Kunststoff und so können manche Zweige sogar die großen und schweren Christbaumkugeln tragen. Durch die verschiedenen Höhen können alle Räume erstrahlt werden, egal ob kleines Wohnzimmer oder große Empfangshalle.

 

Günstiger: der Luvi Christbaum

PVC wird bei den künstlichen Weihnachtsbäumen gerne als Luvi bezeichnet. PE stattdessen ist Spritzguss und bei PP handelt es sich um einen Materialmix. Künstliche Luvi Weihnachtsbäume bestehen aus dem hochwertigen Luvi-Material. Bei PVC handelt es sich um einen der bekanntesten Kunststoffe. Viele kennen den Kunststoff von Belägen oder Fußböden.

Aus Kohlenstoff und Wasserstoff besteht ein PVC. Es handelt sich um einen sehr langlebigen Kunststoff, der fachgerecht zu entsorgen ist. Die Christbäume werden durch Zusätze feuerfest, damit die Sicherheit deutlich erhöht wird. Luvi ist im Grund ein PVC-Kunststoff und PP wird oftmals gerne mit Luvi gemischt.

 

Künstlicher Tannenbaum mit Beleuchtung und Schmuck

Ist ein künstlicher Weihnachtsbaum geschmückt, wird damit jede Menge Arbeit gespart. Keiner muss sich einen künstlichen Tannenbaum kaufen und diesen dann schmücken. Die geschmückten Modelle sind in der Regel sehr ansehnlich und alles ist farblich aufeinander abgestimmt. Das Gleiche gilt für die Beleuchtung. Ein künstlicher Weihnachtsbaum mit integrierter Beleuchtung ist perfekt durch Lichter in Szene gesetzt und deshalb müssen Lichterketten nicht erst eigenständig angebracht werden. Geschmückte Modelle mit Beleuchtung sparen viel Zeit und sie können auch erst relativ kurzfristig aufgestellt werden, falls etwas dazwischen kommt.

Ein künstlicher Weihnachtsbaum fertig dekoriert bietet sich für alle an, die nicht erst einzelne Teile wie Lichter, Kugeln und Figuren kaufen möchten.  Ein künstlicher Weihnachtsbaum mit LED ist dabei besonders beliebt, denn die Lichtausbeute ist, die Lebensdauer der LEDs ist sehr lang und der Stromverbrauch ist sehr gering. Im Vergleich zu der normalen Glühbirne ist der Stromverbrauch sogar 6-mal geringer.

 

Künstlicher Weihnachtsbaum 180 cm – der Klassiker

Ein Kunstbaum an Weihnachten ist sehr beliebt und dies besonders in der Größe 180 Zentimeter. Bei den künstlichen Weihnachtsbäumen wird die Höhe meist inklusive dem Ständer gemessen. Dies bedeutet, dass die Höhe von Boden bis zur Spitze gemessen wird. Viele Modelle haben zwar die gleiche Größe, doch sie unterscheiden sich bei der Gesamtform. Für einen passenden QVC Weihnachtsbaum ist jedoch auch der Durchmesser entscheidend. Wird ein vorhandener Platz ausgemessen, dann kann das passende Modell gefunden werden.

 

Künstlicher Weihnachtsbaum klein

Ein kleiner künstlicher Weihnachtsbaum ist überall dort beliebt, wo wenig Platz zur Verfügung steht. Die kleinen Modelle können wunderbar beispielsweise auf Tische gestellt werden. Ein kleiner unechter Weihnachtsbaum bietet den Vorteil, dass er auch sehr platzsparend verstaut werden kann, wenn er gerade nicht genutzt wird.

Wer künstliche Weihnachtsbäume günstig kaufen möchte, sollte sich nach den kleineren Modellen umsehen. Im Vergleich zu den großen Modellen sind die kleinen Christbäume meist deutlich günstiger. Ein Vergleich der Preise im Internet kann nicht schaden, damit ein günstiges Modell gefunden wird.

 

Künstlicher Weihnachtsbaum wie echt – so muss es sein!

Ein Plastiktannenbaum kann bei einer guten Verarbeitung aussehen wie ein echter Weihnachtsbaum. Freunde und Bekannte werden erst aus direkter Nähe erkennen, dass es sich um einen künstlichen Weihnachtsbaum handelt. Ein Amazon Weihnachtsbaum wird einfach aufgestellt und schon können Schmuck und Beleuchtung angebracht werden.

Der Weihnachtsbaum aus Kunststoff sieht nicht nur gut aus, sondern fühlt sich auch gut an. Die Modelle überzeugen durch die Langlebigkeit und damit können sie jedes Jahr wieder genutzt werden. Ein naturgetreuer künstlicher Weihnachtsbaum kann für Unternehmen oder für Privathaushalte geeignet sein. Die künstlichen Bäume stellen auf keinen Fall eine Notlösung dar, sondern sie sind eine richtige Alternative zu dem Weihnachtsbaum.

 

Künstlicher Weihnachtsbaum mit Schnee

Künstliche weiße Weihnachtsbäume sind sehr beliebt. Oftmals spielt das Wetter an Weihnachten nicht mit und damit liegt kein Schnee. Der Traum von weißen Weihnachten muss jedoch kein Traum bleiben und dafür gibt es die künstlichen Weihnachtsbäume mit Schnee. So ein künstlicher Christbaum sieht aus, als wäre er mit Schnee eingezuckert und damit entsteht eine ganz besondere Atmosphäre an Heiligabend.

 

Wo gibt es künstliche Weihnachtsbäume?

Ein unechter Tannenbaum ist in der heutigen Zeit nicht mehr schwierig zu finden. Immer mehr Hersteller bieten die künstlichen Tannenbäume in verschiedenen Formen, Größen und Farben an. Beispielsweise wird auch ein künstlicher Weihnachtsbaum aus Holland gefunden.

Die Optik und die Qualität kann sich sehr unterscheiden, weshalb ein Vergleich nicht schaden kann. Nachdem beispielsweise Baumärkte vor Ort weniger Auswahl haben, sind Online-Shops noch immer die beste Wahl für künstliche Weihnachtsbäume.